Hallo Günter,

Ich finde die Idee mit dem virtuellen Delphinarium wunderschön und ausbaufähig.
Für CP-Kinder ist das Wasser ein wenig zu kalt, es müßte mindestens
Körpertemperatur haben.
Ein exklusiver Bereich in einer Therme wäre natürlich ideal!
Ich finde es schön, dass es Menschen wie dich gibt.
Liebe Grüße,
Irmgard und David


 


 

Wirkung auf den Menschen:

Erreichen des Alphazustandes

Der Alphazustand ist ein Terminus aus der Hirnfrequenzforschung und oftmals Ziel bzw. Ergebnis vieler Meditationstechniken, Entspannungs- und Mentaltrainings. Wesentlichste Merkmale sind körperliche Entspannung (meist mit geschlossenen Augen) und geistige Wachheit. Resultat des Alphazustandes sind unter anderem die Steigerung geistiger und körperlicher Leistungsfähigkeit, sowie Erhöhung der Selbstheilungskräfte und Lebensbejahung. Im Delphinerlebnisbad werden unter Zuhilfenahme des Alphazustandes, gleichzeitiger akustischer Untermalung sowie gut temperiertem Wasser optimale Voraussetzungen für Entspannung und körperlich/geistig/ seelischen Spielraum geschaffen.

Steigerung von Endorphinen

Endorphin ist ein Schmerz entlastendes Hormon, das oft in (extremen) körperlichen Stresssituationen im endokrinen System in unserem Gehirn freigesetzt wird.
Es erzeugt ein Glücksgefühl. Medizinische Untersuchungen ergaben ein erhöhtes Ausschütten dieses Hormons bei Menschen in Anwesenheit von Delphinen. Der amerikanische Bewusstseins- und Delphinforscher Dr. John Lilly wies eine ähnliche Reaktion bei Probanten in seinem Samadibad unter ausschließlicher Verwendung von Delphingeräuschen nach. Im Delphinerlebnisbad wird Geräusch, Bild sowie soziales Verhalten und Ambiente dieser Begegnung simuliert, um so die Ausschüttung von Glückshormonen zu stimulieren.